Carl Froch – Welt des Boxens

In den letzten 3 Jahren hat Carl Froch einen der beeindruckendsten Lebensläufe in der Welt des Boxens geschrieben, indem er einfach gegen die besten Kämpfer in seiner Gewichtsklasse kämpfte und keine Angst hatte, die jeweilige Person in seiner Heimatstadt zu bekämpfen, in den letzten 3 Jahren hat er gekämpft: Jean Pascal, Jermain Taylor, Andre Dirrell, Mikkel Kessler, Arthur Abraham, Glen Johnson und wird Andre Ward zu dieser extrem beeindruckenden Liste hinzufügen.

Jetzt am Samstagabend wird es nicht nur die WBC, WBA und Super Six Trophäe sein, für die Carl kämpfen wird, er wird auch seinen Weg in das Argument finden, einer der besten britischen Kämpfer aller Zeiten zu sein! Wenn (hypothetisch gesprochen) Carl Froch gewinnt, kann ich nicht ehrlich an jeden britischen Kämpfer denken, der eine so harte Serie von Kämpfen hatte und am Ende mit erhobener Hand herauskommt.

Mit 34 Jahren weiß Carl, dass er nicht mehr allzu viele Meilen auf der Uhr hat und dass es jetzt an der Zeit ist, alles im Ring zu lassen.

Über dem Ring wird Andre Ward sein, ein Mann, der 2004 eine Goldmedaille für sein Land gewonnen hat und seitdem 24 professionelle Kämpfe hatte und noch nicht den bitteren Geschmack der Niederlage probiert hat. Andre Ward ging in dieses Turnier mit mehreren Fragezeichen neben ihm: Kann er es auf diesem Niveau handhaben, kann er die „Boxer“ von ihm fernhalten, kann sein Kinn der Prüfung standhalten?

Er wurde gegen den Turnierfavoriten Mikkel Kessler gezogen, er ging mit mehreren Punkten in diesen Kampf und kämpfte meiner Meinung nach den perfekten Kampf und bewies in nur 31 Minuten und 42 Sekunden alles, was man wissen wollte.

Andre Ward übernahm den Kampf von der Eröffnungsglocke mit einem Schlag, der Kessler den Respekt einbrachte, und einem rechten Kreuz, das Mikkel mehrmals begeisterte. Selbst als Kessler versuchte, es auf der Innenseite zu vermischen, bewies Andre, dass sein Innenspiel so gut wie jedes andere war, indem er mit Mikkel stand und handelte und während des gesamten Kampfes sehr gut aussah.

Der Kampf wurde schließlich wegen mehrerer Schnitte, die sich auf Kesslers Gesicht geöffnet hatten, vor allem wegen der Kopfstöße, abgebrochen. Aber es gab keinen Zweifel, wer der bessere Boxer in dieser Nacht war.

Es gab viele Behauptungen Sportingbet ist nicht gut (darunter einige von Carl Froch), dass Andre Ward ein „schmutziger Kämpfer“ ist, der auf diesem Kampf basiert. Meiner Meinung nach ist das sehr hart, nachdem ich den Kampf mehrere Male gesehen habe, ja, Ward hat die Köpfe mehrmals zusammengestoßen, sahen sie zu 100% absichtlich aus? (wie Victor Ortiz gegen Mayweather) im nicht sure über das. Aber sagt Froch das nur, um in den Kopf von Andre Ward zu kommen? Wer weiß.

Andre Ward hat während dieses Turniers bewiesen, dass er der bei weitem glatteste Boxer in der Super Middleweight Division ist, mit seinen schnellen Händen, präzisen und schnappenden Schüssen und fantastischer Beinarbeit…. Carl Froch hat Wards Power verspottet (sein KO% ist 54,17), tut er das, weil er weiß, dass er nicht in Reichweite und Box mit Andre stehen kann und versucht, ihn dazu zu bringen, sich dort zu engagieren, wo man annehmen würde, dass Froch den Vorteil hat?

Dieses Matchup entwickelt sich zu einem großartigen Kampf, wir haben einen glatten, schwer fassbaren Bover gegen einen Boxer Puncher, beide haben alles zu gewinnen und alles zu verlieren.

Wenn Froch den Kampf gewinnen will, glaube ich, dass er Ward jede Minute des Kampfes arbeiten muss (ähnlich wie Peterson es bei Khan getan hat) und ihn auf den hinteren Fuß zwingt, ohne ihm Zeit zu geben, seine Schüsse auszuwählen, und sobald Wards zurück die Seile berührt, muss Carl seinen Körper bearbeiten und einige echte Bomben werfen, was den WBA-Champion verlangsamt und seine wichtigsten Vorteile wegnimmt: Geschwindigkeit und Genauigkeit. Wenn Froch dies tun kann, denke ich, dass er die Kraft und die Arbeitsgeschwindigkeit hat, um Ward zu ermüden und schließlich eine Unterbrechung vorwegzunehmen.

Wettbonus für Wettanbieter sichern

Auf der anderen Seite muss Ward schlagen und Wettanbieter im Internet mit Bonus auf https://www.onlinebetrug.net/sportwetten/bonus/ sich mit Froch bewegen, das Letzte, was er tun will, ist, in einen Krieg gezogen zu werden und mit ihm zu handeln, Froch hat ein unglaubliches Kinn und schlägt hart zu (ich ging in die Trinity Turnhalle in New York vor dem Cotto gegen Margarito Kampf und sprach mit einem Trainer, der einige Pad-Arbeiten mit Froch machte und beobachtete ihn Spar und er sagte: „In all meiner Zeit, die ich an diesen Ort kam, habe ich noch nie so etwas gesehen, Carl Froch schlägt wie ein verdammter Maultiermann“).

Aber wenn er Frosch mit dieser Kombination aus Jab und rechtem Kreuz stechen kann, kann er ihn vielleicht frustrieren, indem er ihn dazu bringt, schlampig zu werden und wird Kanonenfutter für Ward, wenn das passiert, werden wir uns ein UD für Ward ansehen.

Was wird wohl passieren? Ehrlich gesagt möchte ich nicht auf diesen Kampf wetten, da ich ihn wirklich als 50/50 sehe, aber wenn ich Ihr Geld setzen würde…. Froch gewinnt TKO 10-11. Runde, beide Runden sind 50/1 mit Betfred!

Dies ist ein Klischee, das in diesem Sport immer wieder verwendet wird, aber am Samstagabend wird es wirklich keinen Verlierer geben, und anstatt in Boxforen zu gehen und den Mann, der seinen Kopf an der letzten Glocke verbeugt hat, sollten wir das Lob dieses Turniers als Ganzes singen und anfangen, Druck auf andere Box-Superkräfte auszuüben, um dieses Turnier als Vorlage für zukünftige Turniere zu benutzen.

Comments are closed.